Pflegeanleitung Naturöl

Pflege Ihres Holzbodens mit NaturölMaterial + Werkzeug

Plegeöl natur oder weiß 1 Liter reicht typisch für: -handwerklich geölter Boden: 50-60 m² -nach Intensivreinigung: 40 m² -vorgeöltes Fertigparkett: 40-50m² -wohnfertiges Fertigparkett: 80-100 m² Pad weiß zum polieren, passender Padhalter oder Tellermaschine, Ölsaugtücher oder Wollpads

Vorbereitung

Das Holz muss sauber, fettfrei und trocken sein. Eine Vorreinigung mit Intensivreiniger entfernt vorhandene Pflegemittelreste und sorgt für eine gleichmäßige Haftung und Benetzung. Verarbeitungstemperatur min. 18°C.

Schritt für Schritt Verarbeitung

• Etwas Pflegeöl („Schnapsglasmenge“) auf das Holz auftragen, bei Böden mit Fugen, Struktur oder deutlicher Fase vorzugsweise sehr dünn mit der Ölrolle oder Ölschwamm auftragen, und mit dem Polierpad intensiv in das Holz einmassieren, bis die Oberfläche gesättigt ist und kein weiteres Öl mehr aufnimmt.

• Mit Ölsaugtüchern oder Wollpads die Oberfläche restlos trocken abreiben, Es darf kein Ölfilm auf der Oberfläche zurückbleiben. Mit der Maschine polierte Böden sind nach wenigen Stunden belastbar, von Hand in der Regel am nächsten Tag. Laufbereiche können am 1. Tag mit Tüchern oder Wellpappe luftig abgedeckt werden (Achtung: Rutschgefahr).

In den ersten 3 Tagen nicht feucht wischen und vor Feuchtigkeit schützen. Sicherheithinweis: Ölbenetzte Tücher können sich nach einiger Zeit selber entzünden. Diese daher nach Gebrauch mit Wasser tränken und ausgebreitet im Freien trocknen lassen.

Weitere Fragen beantworten wir gerne KONTAKT